Schadensrecht

Waschanlagenbetreiber haftet nicht für Schäden durch defekten Sensor des Trocknungsbügels

Waschanlagenbetreiber haftet nicht für Schäden durch defekten Sensor des Trocknungsbügels

Der Betreiber einer Waschanlage haftet nach einem Urteil des OLG Frankfurt a. M. vom 14.12.2017 nicht für Beschädigungen, die durch den Gebläsebalken einer Waschstraße verursacht werden, dessen Sensor defekt ist. Der Betreiber einer Waschstraße habe grundsätzlich nur für schuldhafte Pflichtverletzungen einzustehen (OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 14.12.2017 – 11 U 43/17, rechtskräftig).