Eherecht- und Familienrecht

Aufhebung Kontaktverbot

Nach einer Entscheidung des BGH vom 29.09.2010 (Az. XII ZB 161/09) ist derjenige, gegen den nach § 1632 BGB ein Kontaktverbot verhängt worden ist, berechtigt, die Aufhebung des Verbotes zu beantragen. Weist das Familiengericht den Antrag zurück, so ist hiergegen Beschwerde zulässig.